IE Warning
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!
 
 
 




Holz ist natürlich, Holz gibt Wärme und ist heimelig. Ich habe wie jeder naturverbundene Mensch sehr gerne Holz in meinem privaten Lebensumfeld.

Allerdings ist es heutzutage in der Industrie nicht mehr akzeptabel, dass Holz – trotz guter Verarbeitungseigenschaften – in direktem Kontakt mit Lebensmitteln eingesetzt wird.

Es fühlen sich nämlich in Holz auch Schädlinge wohl und Holz hat die negative Eigenschaft, bei großer Beanspruchung splittern zu können.

So wie sich kaum ein Mensch vorstellen kann, wie vor hunderten Jahren mit einem Holzlöffel oder einer Holzgabel zu essen, so ist es absolut tabu, in seinem Lebensmittel Schädlinge oder Fremdkörper finden.

Die Welt hat sich weitergedreht und man muss als zukunftsgerichteter Betrieb den neuesten Standards entsprechen. So produzieren wir, gleich wie die führenden Firmen in der Lebensmittelindustrie, das natürliche Grundnahrungsmittel Mehl in einem absolut hygienischen Prozess. Dieser entspricht den höchsten Lebensmittelstandards und verspricht unseren Konsumenten auch die beste Lebensmittelsicherheit.

Nicht nur das alte Mühlensystem mit einem hohen Einsatz von Holz in der Peripherie musste weichen, sondern auch die alten Holzböden wurden aus dem historischen Mühlengebäude komplett herausgerissen.

Sozusagen eine Komplettentkernung und Runderneuerung – inklusive dem Vergießen von neuen Betonböden die mit einfach zu reinigendem Epoxidharz beschichtet sind.

Lediglich die bekannte Fassade wurde beibehalten.

Neue Maschinen prägen das hocheffiziente Mühlensystem. Diese sind einfach zu öffnen und zu reinigen und bestehen durchgängig aus rostfreien Materialen. Der Rohrbau in dem das Produkt fließt besteht ebenso aus rostfreiem Stahl, so wie die Lagersilos für Mehl und die Komponenten für die Absackung.

Die neue Mühle läuft mittlerweile seit… und es macht große Freude mit diesem flexiblen System eine breite Palette von Mehlen für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke zu produzieren.

Die neu gestaltete Ottingmühle zeigt, dass moderne Technik und traditionelle Produktionsmethoden keinesfalls im Gegensatz stehen, sondern sich ideal ergänzen. Wir können alle Mehle die unsere Kundschaft bisher geschätzt hatte erzeugen und noch ein paar Spezialitäten mehr. All diese Schmankerl finden Sie in unserem Mühlenladen inklusive der entsprechenden Beratung. Mit einer Getreidereinigung die neben den physischen Trennmethoden auch eine dem neuesten Standard entsprechende Farbsortierung beinhaltet und dem neuen Vermahlungsprozess sind wir bereit für die Herausforderungen von heute und morgen.